zurück zur letzten Seite

Schloss Hubertusburg, Wermsdorf

Schloss Hubertusburg, Wermsdorf

28.04. - 06.10.2019
"Friedrich August und Maria Josepha –
Das verlorene sächsische Rokoko"

Es war die „Hochzeit des Jahrhunderts“: Kurprinz Friedrich August, der Sohn Augusts des Starken, heiratete im Sep­tember 1719 die Kaisertochter Maria Josepha in Dresden. Der dankbare Vater ließ für seinen Sohn ab 1721 das Jagdschloss Hubertusburg errichten, das dieser als Kurfürst weiter ausbauen ließ.
Heute ist Hubertusburg das größte Schloss Sachsens und eines der größten Jagdschlösser Europas. Es ist ein beson­derer Ort, in dem sich das sächsische Rokoko, das durch die Zerstörungen des Siebenjährigen Krieges und des Zweiten Weltkrieges weitgehend unbekannt ist, erleben lässt. Die Sonderausstellung der Museen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, die in Zusammenarbeit mit dem Schlösserland Sachsen – Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten gestaltet wird, lädt ein, diesen Teil europäischer Kulturgeschichte wieder zu entdecken.

Kaufen Sie hier die Eintrittskarten für diese Sonderausstellung

Laufzeit: 28.04.2019 - 06.10.2019

Öffnungszeiten: täglich 10 bis 18 Uhr, Montag geschlossen

 

In absteigender Reihenfolge

Gitter Liste

pro Seite
Schloss Hubertusburg Fassade, Foto: Jörg Schöner, Dresden

Schloss Hubertusburg 28.04. - 06.10.2019

7,00 €

Schloss Hubertusburg Fassade, Foto: Jörg Schöner, Dresden

Schloss Hubertusburg ermäßigt 28.04. - 06.10.2019

5,00 €

Schloss Hubertusburg Fassade, Foto: Jörg Schöner, Dresden

Schloss Hubertusburg Kind 28.04. - 06.10.2019

0,00 €

In absteigender Reihenfolge

Gitter Liste

pro Seite
{settings.toTop}