zurück zur letzten Seite

Albertinum/Lipsiusbau

Das Albertinum beherbergt Werke bedeutender internationaler Künstler von der Romantik bis zur Gegenwart und schlägt damit eine Brücke zwischen Vergangenheit und Zukunft.
Es ist in seiner Gesamtheit auf Begegnungen zwischen Malerei und Skulptur, Romantik und Moderne, zwischen Ost und West, zwischen gestern, heute und morgen ausgerichtet.

Öffnungszeiten: Freitag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr 

Der Lipsiusbau ist ein Ort für Sonderausstellungen und die Auseinandersetzung mit zeitgenössischem Kunstschaffen.
Bis zum 29. August beherbergt das Gebäude die Sonderausstellung: "Alles was noch nicht gewesen ist, ist Zukunft, wenn es nicht gerade jetzt ist".

Öffnungszeiten: täglich 10 - 17 Uhr, Montag geschlossen

Museumsnacht Dresden: Bitte beachten Sie unsere gesonderten Öffnungszeiten am 24. und 25. Juli

24. 07.
regulär bis 14 Uhr geöffnet
15 bis 18 Uhr geschlossen
18 bis 24 Uhr Museumsnacht (nur Albertinum), Einlass mit Museumsnacht-Ticket

25.07.
ab 11 Uhr geöffnet

In aufsteigender Reihenfolge

Gitter Liste

pro Seite
Andreas Mühe, Unterm Baum, 2008

Lipsiusbau Kind

0,00 €

Andreas Mühe, Unterm Baum 2008

Lipsiusbau ermässigt

4,00 €

Andreas Mühe, Unterm Baum 2008

Lipsiusbau

5,00 €

Albertinum

Albertinum Kind

0,00 €

Albertinum ermässigt

Albertinum ermässigt

9,00 €

Albertinum

Albertinum

12,00 €

In aufsteigender Reihenfolge

Gitter Liste

pro Seite
{settings.toTop}